Wie wir es schaffen, (uns) Engagement zu leisten.

Auftaktveranstaltung

Am 11.3.2020 haben wir die Projekt-Idee das erste Mal der Community vorgestellt. Im Hafven fanden sich rund hundert Interessierte ein, um heraus zu finden, 'wie wir (uns) Engagement leisten können'.

Dokumentation

Am 11.3.2020 war es dann soweit, dass wir die Projekt-Idee das erste Mal der Community vorgestellen konnten. Im Hafven fanden sich rund hundert Interessierte ein, um heraus zu finden, 'wie wir (uns) Engagement leisten können'. Nach einem kleinen Impuls-Vortrag und der Präsentation des ersten Klickdummys haben wir uns mit erfahrenen Engagierten zur Utopie eines solidarischen Einkommens für Engagierte ausgetauscht. Vielen Dank an Vivien Wysocki für die Moderation und natürlich Iyabo Kaczmarek und Jeanne-Marie Varain sowie alle Teilnehmer*innen für das lehrreiche Gespräch.

Auch wenn diese erste Präsentation grundsätzlich erfolgreich war und auch gezeigt hat, dass grundlegend viel Interesse an dem Thema besteht, haben wir lernen dürfen, dass alleine Produktpräsentationen und konzeptionelle Ideen nicht ausreichen, um zu überzeugen. Uns war klar, dass wir dem Entstehungsmechanismus für unseren Token arbeiten und ausprobieren müssen.

Author
Tomasz Lachmann

Konzeptentwicklung

Das Pilotprojekt

Die Entwicklung von Flarity ist als Pilotprojekt im Rahmen eines Stadtentwicklungsprojekt gestartet.

Weiter lesen